"HERBSTHELDEN"

Kürbis mal nicht süß-sauer eingelegt ...


HERBSTHELDEN

ZUTATEN

Gelierzucker  (Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Geliermittel Apfel-Pektin)  | Kürbis | Apfel | Granatapfel | Rosmarin | Tonka-Bohne | Roter Kampot-Pfeffer

 

3,90 €

4,30 € / 100 g
  • 0,18 kg
  • Veggietüre ist derzeit ausverkauft

PRODUKTBESCHREIBUNG

Schon lange vor Halloween tauchen Kürbisse in den Läden und auf den Bauernhöfen unserer Gegend hier im Rheinland auf.

 

Immer wieder finde ich das Farbenspiel faszinierend. Ich bin halt ein echter Kürbis-Fan. Ob als Kuchen, Tarte, Suppe oder eben auch als Veggietüre - für mich ein totaler Herbstgenuss. Und weil Kürbis und Äpfel nahezu zeitgleich erntereif sind, habe ich sie mit den passenden Gewürzen kombiniert. Und so echte HerbstHelden zusammengebracht.

 

Herausgekommen ist eine Veggietüre, die vor allem Liebhaber von dezent-karamelligen Aromen begeistert.

 

Ich selbst jedenfalls bin süchtig nach dem Zeug und gebe die Gläser nur dann gerne her, wenn ich noch einen ausreichenden Vorrat für mich in petto habe.


VORKOSTERS URTEIL

Meine absolute Lieblings-Veggietüre!

 

Leicht karamellig im Geschmack und cremig auf der Zunge. Ich bin süchtig danach, meine tägliche Dosis zu bekommen.

 

Die Äpfel dafür sind vom benachbarten Obsthof und von uns selbst handgepflückt. Der Rosmarin kommt von meinem Balkon und der rote Kampot-Pfeffer von meinem Dealer Hennes Finest in Köln.


GENUSSIMPULSE

– Gerade im Winter sensationell zu Wildgerichten
– Zu allem, was mit Nüssen gekocht oder gebacken ist
– Köstlich zu frisch gerösteten Maroni
– Alternative zur Preisselbeeren
– Als Sauce zu Nudeln – einfach darauf schmelzen lassen
– Auf Pfannekuchen oder Kürbiswaffeln
– Spannende Sauce für ganz innovative Burger-Kreationen…
– Für ganz Mutige: Probier das mal als Plätzchenfüllung! Hammer!.


HINWEISE

- Vegan