Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1 - GELTUNGSBEREICH Für die Geschäftsbeziehung zwischen ISSBALDFERTIG UG und Verbrauchern wie Unternehmern gelten ausschließlich nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen. Mit der Bestellung von Waren bei ISSBALDFERTIG erkennt der Kunde diese AGB ausdrücklich an. Von den AGB abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch die ISSBALDFERTIG UG. Der Kunde akzeptiert die AGB für die gesamte Geschäftsbeziehung.

2 - VERTRAGSSCHLUSS + WIDERRUF Die Darstellung von Produkten und Angeboten im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern einen Online-Katalog dar. Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken der entsprechenden Schaltflächen, im abschließenden Schritt des Bestellprozesses, geben Sie ein Kaufangebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor der Absendung der Bestellung haben Sie die Chance zur Korrektur etwaiger Eingabefehler. Zeitnah nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische Empfangsbestätigung. Diese dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Sie stellt keine Auftragsannahme dar. ISSBALDFERTIG ist berechtigt, diese Bestellung innerhalb von 5 Tagen nach Eingang anzunehmen und innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zuzusenden. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt, es kommt somit kein Kaufvertrag zustande. Vertragspartner ist in allen Fällen: ISSBALDFERTIG UG | Bettina Schöbitz | Nietzschestraße 15 | 40822 Mettmann | Fon 02104 - 28 88 830 | hunger@issbaldfertig.de

Der Vertrag auf Basis des vom Kunden vorgelegten Angebotes kommt mit schriftlicher Bestätigung der Bestellung / Übergabe von Geld gegen Ware zustande. Ein gestelltes Angebot hat eine Gültigkeit von sechs Tagen. Bestellungen werden regelmäßig und zeitnah bearbeitet. Ihr Vertragsangebot (Bestellung) können wir innerhalb von drei Tagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen. Der Versand im online-Shop bestellter Waren erfolgt aus fiskalischen Gründen ausschließlich an Adressen innerhalb Deutschlands. Vertragssprache ist Deutsch.

3 - ZAHLUNG Mit dem Erhalt der Rechnung wird der Rechnungsbetrag vollständig innerhalb von vier Tagen zur Zahlung fällig. Die Zahlung erfolgt bei Privatkunden immer in Vorauskasse, erst nach vollständiger Bezahlung erfolgt der Warenversand. Bei Firmenkunden ist die Zahlung innerhalb von sieben Tagen nach Rechnungserhalt vollständig fällig. Der Kunde gerät mit der ersten Mahnung in Zahlungsverzug. ISBBALDFERTIG ist berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 %-Punkten über dem Basissatz der Europäischen Zentralbank (EZB) zu fordern. Mit der zweiten Mahnung werden 10 €, mit der dritten 20 € Mahngebühren fällig.

4 - EIGENTUMSVORBEHALT ISSBALDFERTIG ist vor Zahlung des vereinbarten Entgeltes nicht zur Lieferung bzw. der Herausgabe von Waren verpflichtet. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von ISSBALDFERTIG UG.

5 - MÄNGELHAFTUNG + GEWÄHRLEISTUNG Für die Produkte von ISSBALDFERTIG UG bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

6 - STORNIERUNG/ WIDERRUF FÜR VERBRAUCHER Der Verbraucher (jede natürliche Person, die das Rechtsgeschäft zum Zwecke überwiegend weder gewerblicher noch selbstständiger beruflicher Tätigkeit abschließt) ist berechtigt, die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss - ohne Angaben von Gründen - zu widerrufen. Der Widerruf bedarf der Schriftform (eMail, Brief etc.) und ist an die im Impressum benannte Adresse von ISSBALDFERTIG UG zu richten. Wenn dem Kunden die Ware vor Fristablauf überlassen wurde, so kann der Widerruf auch durch Rücksendung der vollständigen und unbeschädigten Ware erfolgen. Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen vollständig und unbeschädigt zurück zu gewähren. Paketversandfähige Waren sind auf Gefahr des Kunden zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Liegt eine Minderung der Ware durch einen Gebrauch der Ware durch den Kunden vor, so behält sich ISSBALDFERTIG vor, den Wert des Mangels vom Rückerstattungsbetrag abzuziehen. Zu Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

7 - VERSAND/ LIEFERUNG Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. In der Regel erfolgt der Versand der Ware innerhalb von fünf Tagen nach schriftlicher Auftragsbestätigung. Ist die gewünschte Ware kurzfristig vergriffen oder nicht mehr lieferbar, so erfolgt die Auslieferung ohne diese(n) Artikel - gegen Rückerstattung eines überzahlten Betrages. Die Versandkosten werden dem Interessenten - soweit möglich - beim Bestellvorgang mitgeteilt. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware von ISSBALDFERTIG UG an das Versandunternehmen (in der Regel DHL, Hermes oder DPD - der Kunde akzeptiert auch alternative Versender) über. Es handelt sich dabei um einen Versendungskauf im Sinne des §447 BGB. Im Falle von höherer Gewalt wird die Lieferzeit um die Dauer der Behinderung verlängert. Die Lieferung erfolgt an die in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Für eine fehlerhafte oder unvollständige Lieferadresse trägt der Kunde die Verantwortung. Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass die Übergabe der bestellten Ware auch an andere Personen erfolgen darf, von denen eine Annahmeberechtigung angenommen werden kann (Mitarbeiter, Hausbewohner, Nachbarn). Die Lieferung gilt mit der Übergabe der Ware an vorhandenes Personal oder berechtigte Personen als zugestellt. Bei schuldhafter Verletzung von Mitwirkungspflichten oder Annahmeverzug seitens des Kunden ist ISSBALDFERTIG berechtigt, den insoweit entstandenen Schaden - inklusive etwaiger Mehraufwendungen - dem Kunden in Rechnung zu stellen.

8 - KUNDENINFORMATION Ihre Bestellung wird von uns zum Zweck der Auftragsabwicklung mit allen erforderlichen Daten zum geschlossenen Vertrag (beispielsweise Art des Produktes, Menge, Preis etc.) gespeichert. Sie können Ihren Bestellprozess jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen oder Ihre Bestellung verändern oder korrigieren. Mit dem Erhalt der schriftlichen Vertragsbestätigung kommt ein rechtlich bindender Kaufvertrag zustande. Die Daten zu vergangenen Bestellungen können Sie als registrierter Kunde über Ihr Kundenkonto-LogIn abrufen. Ihre Daten werden für eigene Marketingmaßnahmen verwenden, jedoch in keiner Weise an Dritte weitergegeben oder gar verkauft.

9 - TRANSPORTSCHÄDEN Bitte reklamieren Sie erkennbare Transportschäden immer sofort bei Ihrem Zusteller - sofern diese von außen nicht erkennbar waren, hat die Reklamation unmittelbar nach Kenntnis des Mangels beim Zusteller zu erfolgen.

10 - Für den Onlineshop gilt ein Mindestbestellwert von 18 €.